Remchingen Racoons
eine Abteilung des Turnerbund Wilferdingens

TRAINING 

T-Ball (ab 4 Jahren) MONTAGS 16:00 UHR 

Schüler (ab 8 Jahren) MONTAGS 17:00 UHR


Im Winter findet das Training in der Jahnhalle statt. Weitere Infos unter Training.




Schüler Baseball beim Römercup

 


Am 11. November haben die Baseball Schüler (8-12 Jahre) ihr erstes Turnier bestritten. Die noch junge Mannschaft trat im ersten Spiel gleich gegen die Hausherren, die Ladenburg Romans, an. Bis jetzt waren die Kinder vom T-Ball gewohnt das es einen automatischen Wechsel nach 9 Schlagleuten gibt. Hier mussten sie erstmals Outs erzielen um selber an den Schlag zu kommen. Trotzdem haben sie sich sehr gut geschlagen und knapp 17:6 verloren.
Das nächste Spiel ging gegen den späteren Turniersieger, die Heidelberg Hedgehogs, gegen die sie dann deutlicher mit 20:4 verloren haben. Das letzte Gruppenspiel ging gegen die Speyer Turtles. Leider konnten wir uns gegen die ebenfalls sehr junge Mannschaft nicht durchsetzen und verloren 15:8.
Im endgültigen Platzierungsspiel trafen wir auf die Nagold Mohawks. Lange führten wir in dem Spiel, aber im endscheidenden Inning traf kein Schlagmann den Ball und sie verloren knapp mit 15:13 und belegten damit den 8. Platz.
Die Kinder haben zwar kein Spiel gewonnen, waren am Ende aber trotzdem Sieger. Sie haben viel an Erfahrung gewonnen und wir blicken zuversichtlich auf die Outdoor Saison.

 




T-Baller on the Road to Rome

 

Am 12. November machten sich die T-Baller auf den Weg nach Ladenburg zum Römercup. Mit stolzen 19 Kindern stürmten wir die Turnhalle. Die kleinen Waschbären bestritten ihr erstes Spiel gegen die Hausherren aus Ladenburg. Viele Kinder spielten ihr erstes T-Ballturnier und waren noch etwas schüchtern unterwegs. Aber sie lernten schnell worauf es ankommt. Leider mussten sie sich trotz extremer Lernkurve mit 16:8 geschlagen geben.
Nach einer Snackpause zu Mittag ging das nächste Spiel gegen den späteren Turniersieger, die Mainz Athletics. Hier zeigten sie großen Willen und führten auch kurze Zeit das Spiel an. Am Ende war es eine knappe Niederlage mit 13:11. In diesem Spiel hat man gesehen, wie gut die erfahrenen Spieler den Jungen eine Richtung vorgeben können.
Im letzten Gruppenspiel trafen wir auf die Mannheim Tornados. Durch eine nur sehr kurze Pause, waren die Kinder nicht ganz bei der Sache und mussten sich mit 12:6 geschlagen geben.
Nach einer Pause an der frischen Luft ging es im letzten Spiel gegen die Nagold Mohawks. In dem Spiel wechselte die Führung immer wieder und am Ende konnten sich die Mohawks den Sieg mit 12:9 sichern.
Wir waren mit einer Altersspanne von 2-8 Jahren bei Weitem die jüngste Mannschaft an diesem Tag und belegten am Ende Platz 8 von 9.
Wenn alle jungen Kids an Bord bleiben, haben wir eine rosige Zukunft.

 


Turnier in Heidelberg


 

Am Sonntag waren die kleinsten Racoons zum Turnier bei den Heidelberg Hedgehogs. Die Karlsruhe Cougars und die Spielgemeinschaft der Ladenburg Romans und Schriesheim Raubritter waren ebenfalls zu Gast.
Die Racoons sind diesmal mit der bisher jüngsten Mannschaft diesen Jahres in ein Turnier gestartet.
Die beiden jüngsten Spieler an diesem Tag waren Béla und Johanna mit jeweils 3 Jahren. 

 

Im ersten Spiel des Tages durften die Racoons gleich gegen die Hausherren ran. Die jungen Spieler um Benni und Jakob zeigten sich besonders motiviert und schafften alle schöne Base Hits. Nur in der Defensive gab es noch Schwierigkeiten das Gelernte umzusetzen. Aber am Ende musste man sich nur 19 zu 12 geschlagen geben. Johanna die Ihr erstes Spiel machte, schaffte sofort einen Base Hit. Wir freuen uns schon auf weitere Spiele von ihr.

 


Nach einer längeren Spiel- und Snackpause durften wir unser zweites Spiel bestreiten. Diesmal ging es gegen die Spielgemeinschaft Ladenburg/Schriesheim. Auch hier stand das Lernen für die jungen Spieler im Vordergrund.
Erstmals an diesen Tag übernahmen die Jüngeren auch wichtige Positionen im Infield. In diesem Spiel zeigte sich Konstantin in seiner Bestform, er erzielte alleine 9 Outs und schaffte es einen Home Run zu erlaufen. Leider mussten wir uns am Ende knapp mit 16:14 geschlagen geben. 

 

 


Im letzten Spiel des Tage trafen die Racoons auf die Nachbarn aus Karlsruhe. Hier wurde die Aufstellung nochmals komplett geändert. Fast das komplette Infield wurde durch die Next Generation der T-Baller besetzt.
Jakob, in diesem Spiel auf der zweiten Base, schaffte sein erstes Out zu erzielen. Obwohl die Jungen am Werke waren, schafften wir ein knappes 13:8 gegen den späteren Gesamt-Turniersieger. 

 

Besonders zu erwähnen sind noch die beiden Spieler Dominik und Alice, die bei all ihren Schlagversuchen das 1st Base erreichten.


Da dies das letzte T-Ball Turnier war, verabschieden die T-Baller auch ein paar Spieler in die Schüler.
Wir bedanken uns bei Henry, Konstantin, Hannes & Luca und wünschen euch viel Spaß bei den Schülern.

 



Flohmarkt Nummer 4

Es ist wieder soweit, die nächste Runde unsere Flohmarkts geht los.

Für Verkäufer gibt es alle Infos hier.

 Ferienspiele 2023

 

Am 10. & 11. August machten die Remchinger Ferienspiele auch Halt bei den Racoons. Insgesamt 16 Kinder nahmen an den zwei Vormittagen teil. Sie lernten die ersten Grundlagen in Baseball mit Fangen und Werfen. Am ersten Tag gab es zum Abschluss noch ein modular aufgebautes Spiel, das sich von Brennball-Regeln am Ende Schritt für Schritt in T-Ball-Regeln gewandelt hat.
Am zweiten Tag wurde der Input nochmals gesteigert. Die Tees blieben diesmal im Kämmerchen und wir haben auf geworfene Bälle geschlagen. Hier wurde zuerst die Grundlagen des Schlagen nochmals vertieft, bevor wir auch von den weichen T-Balls auf die normalen Baseballs gewechselt sind.
Im Abschlussspiel konnte man schöne Schläge und auch schon einige Outs bewundern.
Die Kinder haben den Sport in den zwei Tagen sehr gut aufgenommen. Wir wünschen ihnen allen noch schöne Ferien und hoffen den ein oder anderen nochmals bei uns zu sehen.

 





 Erstes Heimturnier

 

Am Samstag den 13.5. fand das T-Ball Turnier der Racoons statt. Zu Gast waren die Bretten Kangaroos  und die Karlsruhe Cougars  .
Bei strahlendem Wolkenschein fand das erste Spiel des Tages statt; die Racoons gegen die Cougars. Das Spiel war stets auf Augenhöhe und beide Teams konnten schöne Schläge und Outs erzielen. Nach vier gespielten Innings konnten sich die Cougars mit 22 zu 18 durchsetzen.
Im zweiten Spiel trafen dann die Kangaroos auf die Cougars. Die Kangaroos haben durch Ihre Schülermannschaft viele erfahrene Spieler verloren und sind mit einer neuen T-Ball Generation angereist. Sie wurden von Spielern der Racoons unterstützt. Zusammen konnten sie den Cougars 11 Punkte abtrotzen. Diese haben im Gegenzug 17 Runs erzielt und sicherten sich vorzeitig den Tagessieg.
Im letzten Spiel trafen die Gastgeber auf die Kangaroos, die diesmal von den Cougars unterstützt wurden. Auch hier lieferten sich beide Teams einen spannenden Schlagabtausch. Am Ende stand es 15 zu 7 für die Racoons.
Besonders zu erwähnen ist ein Karlsruher Schlagmann, der den Ball über sie Spielfeldmakierung schlagen konnte und somit den Home Run des Tages erzielte.
Bei der Siegerehrung waren alle Kinder glücklich über Ihre Medaillen.
Wir freuen uns auf die weiteren Turniere und hoffen auf ein Wiedersehen mit den anderen zwei.

 


Neuer Co-Trainer an Bord

Mit Enrico haben wir jetzt eine weitere Unterstützung im Trainingsbetrieb. Er greift den bisherigen Trainern Sonya und Henning unter die Arme.




Trainerteam sucht Unterstützung

Die beiden Coaches Sonya und Henning suchen weitere Mitglieder für das Betreuerteam. Durch die parallele Betreuung von zwei Teams ist der Aufwand immer größer geworden. 

Auch die steigende Anzahl von Kindern trägt dazu bei, dass wenn nicht jemand gefunden wird, Kinder abgewiesen werden müssen.

Wenn du motiviert bist und Spaß an der Arbeit mit Kindern hast, dann melde dich bei uns. Vorkenntnisse vom Baseball sind nicht notwendig.

 








Racoons Cup

Am Samstag den 18. Februar trafen im Racoons Cup die Mannschaften der Stuttgart Reds, Freiburg Knights und der Remchingen Racoons aufeinander. Da leider eine Mannschaft absagen musste, stellten die Racoons zwei Teams.
Im ersten Spiel trafen die Racoons 2 auf die Reds aus Stuttgart. Dieses Spiel konnte knapp mit 14:13 für die Waschbären entschieden werden. Im zweiten Spiel haben sich die Racoons 1 mit den Knights gemessen, hier konnten die Ritter einen 10:5 Sieg erkämpfen. Auch in den weiteren Partien gab es nur knappe Siege der jeweiligen Teams. Abseits der Spiele konnten die Kids wie ihre Begleiter mit Hotdogs und Kuchen die Zeit bis zum nächsten Spiel überbrücken. Nach einer spannenden Vorrunde gab es dann noch die zwei Finalspiele. Das Spiel um Platz 3 zwischen den Stuttgart Reds und den Racoons 1 und das Spiel um Platz 1 zwischen den Freiburg Knights und den Racoons 2.
Im ersten der beiden Spiele, lagen die Stuttgarter bis in den letzten Spielabschnitt immer in Führung, hier konnte aber durch die gute Defensive um unsere Spielerin Nele Zachmann mit einer Power Offensive noch das Spiel auf 14:12 gedreht werden.
Das Finale war ähnlich spannend, ein Kopf an Kopf Rennen durch die Innings, beide Teams ließen kaum Punkte zu. Im 4. und letzten Inning konnten sich die Racoons eine 8:6 Führung erkämpfen. Aber die Knights kämpften bis zur letzten Minute und konnten so noch einen 11:8 Sieg erringen und waren somit unser Turniersieger.
Wir bedanken uns bei allen Helfern im Verkauf und am Spielfeld.
Wir hoffen auf ein Wiedersehen bei einen unserer nächsten Turniere.


What is new!

Auf unserer Homepage gab es ein paar Erweiterungen. Als erstes wurde der Terminkalender implementiert. Hier sind alle bekannten Termin und Trainingszeiten drin gepflegt.
Außerdem haben wir unter Kontakt, die Anmeldung zum Newsletter hinterlegt. Dieser wird einmal im Monat mit Infos, Terminen und Berichten an die registrierten gesendet.
Sollte euch noch was Wichtiges auf unsere Homepage fehlen, schreibt uns gerne über die bekannten Kanäle.

Außerdem wurde der Shop überarbeitet und hat jetzt noch bis zum 19.3. 15% Rabatt.



 

Aber auch zwei große Events werfen Ihre Schatten vorraus. Am 18. Februar findet der erste Indoor Cup der Racoons statt und nur eine Woche später folgt der beliebte Flohmarkt der Waschbären. Zu beiden Events sind wieder alle herzlich eingeladen.

Jahres Start 2023

 Nach dem Abschluss des letzten Jahres mit einer Team-Weihnachtsfeier, sind die Racoons wieder erfolgreich in die zweite Hälfte der Hallensaison gestartet. Die T-Baller und Schüler trainieren jetzt bis Mitte März immer montags in der Jahnhalle ab 16:50. 

2. Kommisionsflohmarkt 


Wann: Am 27.11.2022 von 14 - 18 Uhr 

Wo: In der Sommerhalle des TB Wilferdingen in der Jahnstraße 6 

Was: Kinderkleidung, Spielsachen, Fuhrpark, etc, alles für Kinder von Neugeborene bis Teenager 

Der Erlös kommt den Baseballern der Remchingen Racoons zugute. 

Ausgabe der Etiketten ab dem 01.11. 9 Uhr unter 0172-6819817 

Abgabe der Kommisionsware: 26.11. 9:00 bis 12:00

Abholung der Ware: 27.11. 20-21 Uhr oder 28.11. 18-19 Uhr 

Pro 50 Etiketten 2€, 20% vom Erlös gehen an die Racoons 

 Kuchenspenden sind herzlich willkommen. 

 

IMG_20220702_123853
IMG_20220702_123853
IMG_20220702_123907
IMG_20220702_123907
IMG_20220702_123922
IMG_20220702_123922
IMG_20220702_123937
IMG_20220702_123937
IMG_20220702_123952
IMG_20220702_123952
IMG_20220702_123957
IMG_20220702_123957


 

 


Homepage launch

Wir haben uns hübsch gemacht für unsere erste eigene Homepage.


Erste Saison ist vorbei

Die erste Outdoor Saison ist rum. Im Januar haben wir unsere Reise mit 6 Kindern gestartet und haben in diesen Monaten schon viel erlebt. Wir waren auf dem 1. Bundesligaspiel der Stuttgart Reds, haben ein Turnier in Karlsruhe zusammen mit den Bretten Kangaroos bestritten, unser erstes eigenes Spiel in Villingendorf absolviert und auch Siegen gelernt. Außerdem sind wir Mitglied beim BWBSV geworden und haben das erste offizielle Turnier gemeistert.

Wir sind mittlerweile fast 20 Kinder und wir wollen noch mehr. Ab 2023 wird eine Schülermannschaft in Angriff genommen für die Altersklasse von 8 - 12 Jahren. 

Auch die Eltern haben sich immer mehr mit dem Baseballsport verbunden, so haben sie selber ein Turnier in Bretten bestritten.

Die Ziele die sich die Trainer für 2022 gesetzt hatten sind weit übertroffen. Sie haben eine harmonisierende Mannschaft aus alten und jungen Spielern. Diese funktionieren als Team und passen auch ab und zu im Training auf. Alle Kinder haben ihre Fähigkeiten am Schlag, beim Werfen und Fangen gesteigert. Auch das Spielverständnis kommt langsam.

Die nächsten Ziele sind die Weihnachtsfeier, ein Hallenturnier und ein Frühlingsflohmarkt um weitere Gelder zu bekommen. Denn das größte Manko ist noch das Finden von Sponsoren.



Tunier in Nagold

Am 25. September waren die Racoons zu Gast bei den Nagold Mohawks, nun als offizeller Verein des Baden Württembergischer Baseball- und Softballverband. In zwei Gruppen wurden hier die Spiele ausgetragen. Im ersten Spiel traf man auf die Herrenberg Wanderers. Hier mussten wir uns zwar knapp aber mit 22:16 geschlagen geben. Nachdem im ersten Inning leider kein Out erzielt werden konnte,  hatte man sich von Inning zu Inning stark gesteigert, besonders das Schlagen und Baserunning haben im Spiel gut funktioniert.
Im zweiten Gruppenspiel trafen wir auf die Gastgeber die Nagold Mohawks. Hier haben die Racoons Fielder  Nora, Paulina und Emma richtig aufgedreht und sogar ein zu Null Inning geschafft. Am Schlag haben dann die guten Schläge von Henry und Alice viele Punkte nach Hause gebracht. Das Spiel konnte mit 18:10 gewonnen werden. Nach einer Mittagspause wurden dann noch kurze Freundschaftsinnings gegen alle Teams gespielt.
Bedanken wollen wir uns auch bei den Eltern die so zahlreich an diesem Tag dabei waren.

E-Mail
Instagram